UA-1255903-2

Notfalltraining - Erste Hilfe für den Führerschein und Betriebliche Ersthelfer - Brandschutzunterweisung - Teamentwicklung - Ausbilderseminare - Azubitraining - Kommunikationstraining

 

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO - ADA Training (AEVO/ADA Coaching) vor Ort oder bei Ihnen Zuhause 

Sie beabsichtigen den Ausbilderschein (ADA Schein) zu machen und möchten
(ob aus Zeitmangel oder betriebsbedingt) nicht die Luft eines Unterrichtsraumes einatmen oder haben aus anderen Gründen wenig Zeit einen langen Vorbereitungskurs zu absolvieren, möchten sich aber durch eine anerkannte Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt positionieren.

Wenn sie zudem noch zeitlich unabhängig, überwiegend selbst lernen können und sich bequem in gewohnter Umgebung auf die Prüfung vorbereiten möchten, dann sind Sie bei Wolfgang Schmitz Training genau richtig.


Wolfgang Schmitz Training bietet Ihnen vor Ort ein Wochenend - Intensivtraining
(1/2 Tag bis 3 Tage) mit den wichtigsten Inhalten für diese Prüfung an und unterstützt Sie bei Ihren Vorbereitungen auf die AEVO Prüfung.

Gemäß § 30 Berufsbildungsgesetz haben Ausbilder und Ausbilderinnen für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nachzuweisen. Dies gilt nicht für die Ausbildung im Bereich der Angehörigen der freien Berufe. Diese Kenntnisse sind notwendig, um als Ausbilder die Ausbildung fachgerecht durchzuführen und es gehört zu seinen Aufgaben, die Methoden-, Sozial-, Fach- und Persönlichkeitskompetenz bei den Auszubildenden zu entwickeln.

In der heutigen Zeit nimmt der Ausbilder die Rolle des Coach, Anleiter, Organisator, Lernberater und Moderator ein und das Hauptgewicht der Arbeit liegt dabei auf Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung und Unterstützung der Lern- und Lehrprozesse. Zu seinen Aufgaben gehört die Entwicklung von Fach-, Methoden-, Persönlichkeits- und Sozialkompetenz bei den Auszubildenden.  

Seit 2009 kann jeder Interessierte die Zulassung zur Prüfung beantragen.

Sie umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern

1.   Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,
2.   Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,
3.   Ausbildung durchführen und
4.   Ausbildung abschließen

Diese Qualifikation kann auch für Personen interessant werden, die in der Erwachsenenbildung unterrichten wollen. 
Das Wochenend-Intensivtraining unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung. 

Zielgruppe:
Interessierte Personen, die sich auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten möchten.

Ihr Vorteil:
-ADA Intensiv Coaching/Schulung in gewohnter Umgebung
 am Wochenende 
-Intensive Beratung und Tipps für die Prüfung
-Hilfe bei der Prüfungsanmeldung bei Ihrer zuständigen Kammer
-Betreuung per Mail bis zur Prüfung

Kursablauf:
Intensivtraining (1/2 Tag bis 3 Tage) am Wochenende (Freitag, Samstag oder Sonntag) bei Ihnen vor Ort.
Sie selber bestimmen ihr Tempo. 
Das Wochenend-Intensivtraining bei Ihnen vor Ort oder Zuhause wird von einem zertifizierten Berufsausbilder durchgeführt. Den Termin stimmen Sie mit Wolfgang Schmitz Training ab.

Termine:
Wochenende Freitag/Samstag/Sonntag (Termine individuell abstimmbar)

Ort
Das Training wird bei Ihnen vor Ort (Zuhause) oder an einem Ort Ihrer Wahl durchgeführt. Gerne auch für Kleingruppen. 

Bitte Beachten: Dieses Angebot gilt nur für die Landkreise Rosenheim, Miesbach, München und Ebersberg.
Andere Orte auf Anfrage.

Preise

130 Euro (inkl. MWSt)  -  3 1/2 Stunden Intensivtraining bei Ihnen vor Ort
249 Euro (inkl. MWSt.) -  1 Tag Intensivtraining bei Ihnen vor Ort.
480 Euro (inkl. MWSt.) -  2 Tage Intensivtraining bei Ihnen vor Ort
650 Euro (inkl. MWSt.)  - 3 Tage Intensivtraining bei Ihnen vor Ort

Hinweise, Prüfungstermine und Anmeldeschluss:
Die Prüfung ist nicht im Training enthalten. Prüfungstermine, die Anmeldung sowie Informationen zum Prüfungsablauf erhalten Sie über die zuständige Kammer. Bedenken Sie allerdings die Anmeldefrist von zwei Monaten vor dem gewünschten Prüfungstermin. Hierbei bin ich Ihnen gerne behilflich.


Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


zurück zur Übersicht