UA-1255903-2
Wolfgang Schmitz Training - macht Sie sicher
 

Erste-Hilfe Unterweisung

(Jährliche Erste-Hilfe Unterweisung gemäß Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsstättenverordnung und DGUV Vorschrift 1)


 

Die Unterweisungen aller Mitarbeiterinnen in Erste Hilfe wird in den § 10 und 12 ArbSchG, im §6 der Arb.StättV und in der DGUV V1 gefordert und jährlich vorgeschrieben.
Neue Mitarbeiter sind im Rahmen der Erstunterweisung über die wichtigsten Abläufe bei einem medizinischen Notfall (Erste-Hilfe) zu informieren.

Gerade bei einem medizinischen Notfall zählen für den Patienten die ersten Minuten vom Notruf bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Bei einem plötzlichen Herzstillstand verringert sich pro Minute ohne lebensrettende Sofortmaßnahmen die Überlebenswarscheinlichkeit um ca. 10%. 

Weiß aber jeder Mitarbeiter was bei einem eintretenden Notfall zu tun ist?

Wolfgang Schmitz Training vermittelt Ihren Mitarbeitern die wichtige Erstmaßnahmen für den medizinischen Notfall. 

Praktische Übungssequenzen im Bereich der Sofortmaßnahmen bei medizinischen Notfällen (Erster-Hilfe) festigen und ankern Ihr Wissen. Die Unterweisung ist somit kein Frontalvortrag, sondern wird erlebnisreich gestaltet.

Auszüge aus den Inhalten:

-Verhalten im Notfall
-Meldeweg eines Unfalls
-Erreichbarkeit von betrieblichen Ersthelfern
-Der richtige Notruf/Meldeeinrichtungen
-Erst- und Basismaßnahmen in medizinischen Notfällen
-Verhalten nach einem Arbeitsunfall
-Dokumentation/Verbandbuch
-BG-Arzt/BG-Kliniken
-Vorführung eines Laiendefibrillators (AED)
-Einweisung von Einsatzkräften
-Erste-Hilfe Ausrüstung 
-Erstellung einer Notfallhandlungsanweisung Erste-Hilfe 
-Praxisübungen

Zielgruppe:
Mitarbeiter aller Berufsgruppen.

Vorteil:
Mit diesem Training ist jeder Teilnehmer in der Lage, Sofortmaßnahmen bei einem medizinischen Notfall bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durchzuführen.

Termine:
Individuell abstimmbar.

Ort:
Das Training wird bei Ihnen vor Ort in Ihren Räumlichkeiten nach Ihren Wünschen durchgeführt. 

Preise:
Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Dauer:
ca. 2 Stunden.

Hinweis:
Dieses Notfalltraining ist eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fortbildung und ersetzt nicht den Erste-Hilfe-Kurs der Berufsgenossenschaften für betriebliche Ersthelfer (DGUV Vorschrift), der Fahrerlaubnisbehörden für den Erwerb des des Führerscheines (§ 68 FeV) sowie den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder.


Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


zurück zur Übersicht