UA-1255903-2
Wolfgang Schmitz Training - macht Sie sicher
 

Notfall- und Erste-Hilfe Workshop für Gruppen und Vereine

In einer Gefahren- und Notfallsituation – zum Beispiel bei einem Brand oder einem medizinischen Notfallereignis – werden hohe Anforderungen an alle beteiligten Personen gestellt. 

Wer von Ihnen hatte nicht auch schon häufiger mal den Gedanken

-„Meine Kenntnisse in Notfälle müsste ich eigentlich unbedingt mal wieder auffrischen“!
-„Was muss ich eigentlich machen, wenn es sich mein Kind verletzt“?
-„Was muss ich eigentlich machen, wenn es brennt“?
-„Wie war das mit der stabilen Seitenlage und wie funktioniert ein Laiendefibrillator“?
-„Aber wann soll ich das denn noch machen“?

Meistens ist

-Zeitmangel,
-feste, nicht passende Kurszeiten,
-zu weit entfernte Kursorte
-und Lustlosigkeit, so einen Kurs alleine zu besuchen, der  Grund und halten Sie somit von dem Vorhaben ab.

Um hier die ersten Minuten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte effizient zu bewältigen, benötigt man gut ausgebildete Ersthelfer und fest definierte, eingespielte Handlungsabläufe.

Wolfgang Schmitz Training bietet ihnen einen maßgeschneiderten, praxisbezogenen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen individuellen Notfallworkshop an.               

Auf Wunsch beinhalten die praktischen Übungen Sequenzen realistischer Unfalldarstellungen. 
Strukturierte Handlungsabläufe im Team bei einem Notfallereignis bilden den Trainingsschwerpunkt.

Vorteil:

Der Notfallworkshop ist kein gewöhnlicher Kurs "von der Stange", sondern eine sinnvolle Ergänzung zu den Kursen der Berufsgenossenschaft. Mein Ziel ist es, Ihnen die notwendige Sicherheit zu vermitteln, damit Sie als Teammitglieder in Gruppen oder im Verein gezielt die plötzliche Notfallsituation (medizinischer Art oder ein Brandausbruch) bis zum Eintreffen von Einsatzkräften meistern können.

Der Notfallworkshop findet vor Ort bei Ihnen im Gruppenraum oder im Vereinsheim zu Ihren gewünschten Zeiten statt.

Die Inhalte des Workshops entsprechen den aktuellen Richtlinien der einzelnen Fachgesellschaften und werden fortlaufend aktualisiert. 

In dem Workshop gibt es keine Frontalvorträge, sondern die Teilnehmer werden aktiv mit eingebunden um ihr Wissen aktiv zu festigen und zu ankern.

Mit diesem Workshop ist jeder Teilnehmer (und nicht nur die betrieblichen Ersthelfer) in der Lage, strukturierte Aufgaben im Team und Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durchzuführen.

Folgende Punkte werden dabei angesprochen:
-Gibt es einen Notfallplan?  
-Wer alarmiert die Rettungskräfte und wer leitet die Notfallmaßnahmen ein?  
-Wo ist der Notfallausrüstung zu finden?                                      
-Wer im Kollegenteam übernimmt welche Aufgabe im Notfall? 
-Läuft bei einem Notfall im Unternehmen alles reibungslos ab?  
-Was tun, wenn es brennt?
-Wie wird das Gebäude evakuiert?
-Wann wurde im Unternehmen das letzte Mal geübt?

Auszüge aus den Inhalten:
-Verhalten im Notfall  
-Der richtige Notruf
-Kommunikation gegenüber anderen, vom Notfallereignis nicht betroffenen Personen
-Teamarbeit bei Atem-,Herz- und Kreislaufstörungen
-Herz-Lungen-Wiederbelebung
-Anwendung eines Laiendefibrillators
-Bedrohliche Blutungen
-Verhalten im Brandfall
-Räumung des Gebäudes im Notfall
-Notfallmanagement und Kommunikation im Ersthelferteam
-Verschiedene praktische Übungen inkl. Übung für den Brandfall
-Einweisung und Zusammenarbeit mit Rettungskräften
-Erstellung eines Ablaufschemas für Notfälle
-Notfallausrüstung im Verein

Termine:
Individuell abstimmbar.

Preise:

Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Ort
Das Training wird bei Ihnen vor Ort oder an einem Ort Ihrer Wahl nach Ihren Wünschen durchgeführt. 

Dauer:
Individuell abstimmbar (i.d.R zwischen 3 bis 5 Stunden)

Hinweis:
Dieses Notfalltraining ist eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fortbildung und ersetzt nicht den Erste-Hilfe-Kurs und das Erste Hilfe Training der Berufsgenossenschaften für betriebliche Ersthelfer (DGUV Vorschrift), der Fahrerlaubnisbehörden für den Erwerb des Führerscheines 

(§ 68 FeV) sowie den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.